Frauenbund Hohenfels unterstützt die Leukämiehilfe

Wie seit vielen Jahren Tradition, wurde anlässlich der letzten Adventfeier des Hohenfelser Frauenbundes wieder für einen guten Zweck gesammelt.
Von den anwesenden Mitgliedern wurde 400 Euro gespendet. Dieses Jahr ging die Spende an die Leukämiehilfe Ostbayern in Regensburg.
Vier Damen der Vorstandschaft (Laßleben Klaudia, Graf Sieglinde, Straka Angelika, Kollroß Mathilde) machten sich auf den Weg um den Spendenscheck persönlich an den 1. Vorsitzenden der Leukämiehilfe Herrn Prof. Dr. Reinhard Andreesen zu übergeben.

Foto: Klaus Völcker