Gerl und Vilsmeier: Großzügige Spende an gemeinnützige Organisationen

Die Bauträger Thomas Gerl und Hermann Vilsmeier haben bei ihrem Firmengeburtstag Geld gesammelt und rund 34.000 Euro an insgesamt acht wohltätige Organisationen gespendet – darunter auch die Leukämiehilfe Ostbayern e.V. Das Geld kommt dem Bau des Patientenhauses auf dem Gelände des Universitätsklinikums Regensburg zugute.

„Wenns einem gut geht, kann man auch was geben“, so Thomas Gerl und Hermann Vilsmeier, die einen Scheck in Höhe von 34.190 Euro persönlich an die Vertreter der gemeinnützigen Organisationen überreichten. Mit dem Geld werden darüber hinaus Bedürftige in der Region unterstützt, Lehrer in Tansania geschult, Technikkurse an Grundschulen bezahlt und vieles mehr.