Großzügige Spende von Bürgerinitiative aus Köfering

Die Leukämiehilfe Ostbayern e.V. freut sich über eine Spende der ehemaligen Bürgerinitiative aus Köfering „Transparenz beim Abwasserzweckverband Pfattertal e.V.“. Nach ihrer Auflösung spendete sie ihr verbliebenes Vereinsvermögen an verschiedene Stiftungen und Vereine. Auch die Leukämiehilfe wurde mit einem Scheck in Höhe von 4.748,86 Euro bedacht. Das Geld wurde durch den Jahresbeitrag und Spenden an die Initiative zusammengetragen.

Die Spende an die Leukämiehilfe kommt dem Bau des Patientenhauses auf dem Gelände des Universitätsklinikums Regensburg zugute.