ABRIGO - Ambulantes Palliativteam

Eine nicht mehr heilbare, fortschreitende Erkrankung bedeutet eine starke psychische und oft auch physische Belastung für die Erkrankten und jene Menschen, die ihnen nahestehen. Ängste, Schmerzen, Atemnot, Übelkeit und andere Beschwerden können diese Lebenssituation sehr beschwerlich machen. Hier setzt die Palliativmedizin an, die den Betroffenen hilft, in der noch verbleibenden Lebenszeit bestmögliche Lebensqualität zu erfahren.

Die meisten Menschen möchten diese Zeit in ihrer vertrauten Umgebung verbringen und haben den Wunsch, auch zu Hause zu sterben. Das Palliativteam ABRIGO der Klinik und Poliklinik für Innere Medizin III des Universitätsklinikums Regensburg (UKR) steht Schwerstkranken und deren Angehörigen bei und unterstützt diese in der noch verbleibenden Lebenszeit zu Hause oder im Pflegeheim.

Das Team steht den Patienten und Angehörigen, den Hausärzten und Pflegediensten vor Ort in einer 24-Stunden-Ruf- und Einsatzbereitschaft zur Seite und sorgt dafür, dass alle notwendigen Hilfen und Helfer optimal miteinander vernetzt sind.

Kontakt

Das ambulante Palliativteam des UKR erreichen Sie zu den täglichen Dienstzeiten (Montag bis Freitag 08:00-15:30 Uhr) telefonisch unter 0941 944-5569 oder per E-Mail (abrigo@ukr.de).