Angehörigenwohnung

Für die Therapie einer Krebserkrankung sind Nähe und Zuwendung von Familie und Freunden des Patienten ein wichtiger Faktor. Denn es gilt immer wieder Kraft aufzubringen, Nebenwirkungen zu bestehen und einfach nur durchzuhalten.

Um Angehörigen mit langen Anfahrtswegen mehr Zeit am Krankenbett zu ermöglichen und deren Kostenbelastung zu reduzieren, richtete die Leukämiehilfe Ostbayern im Jahr 2001 in der Nähe des Universitätsklinikums Regensburg (UKR) eine Angehörigenwohnung ein.

Die Wohnung stellt drei Schlafräume, einen Aufenthaltsraum, eine Küche und ein Bad mit Waschmaschine zur Verfügung und kann zu einer sehr günstigen Kostenbeteiligung in Anspruch genommen werden.

Adresse
93053 Regensburg, Adalbert-Stifter-Straße 15

Anfahrt
Flyer
Lageplan Google

Kosten
Für die Inanspruchnahme der Angehörigenwohnung wird eine Kostenbeteiligung von 10 Euro pro Nacht und Zimmer erhoben.

Verfügbarkeit und Zimmerreservierung 
Wenn Sie die Angehörigenwohnung in Anspruch nehmen möchten, wenden Sie sich bitte an:

Anna-Maria Thurow
c/o Universitätsklinikum Regenburg
Franz-Josef-Strauß-Allee 11
93053 Regensburg
Tel.: 0941 944-5341
E-Mail: thurow@leukaemiehilfe-ostbayern.de
Geschäftszeiten: Montag bis Donnerstag 08:00-12:00 Uhr


Außerhalb der Geschäftszeiten hilft Ihnen das Pflegepersonal der Stationen 20/21 des Universitätsklinikums Regensburg weiter (Tel.: 0941 944-5520 oder 0941 944- 5521).