Spenden

Wieder erfolgreiche Spendenaktion für Leukämiehilfe Ostbayern

Federführend durch Fink Marianne und Wanninger Christina wurde auf dem Weihnachtsmarkt wieder fleißig gebastelt und gestrickt zugunsten der...

Wie in den letzten Jahren wurde in Michelsneukirchen, federführend durch Fink Marianne und Wanninger Christina, wieder fleißig gebastelt und gestrickt mit dem Ziel, auf zwei Weihnachtsmärkten für die Leukämiehilfe Ostbayern selbstgebastelte Waren und Deko-Artikel zu verkaufen. Diese Bastelaktionen und Verkaufstage wurden von einem kleinen Helferkreis aus Familie und Freunden, der sich im Laufe der Jahre erweitert hat, unterstützt und machte viel Freude. Diese soll an die Menschen weitergeben werden, denen es aufgrund Krankheit nicht so gut geht. Es konnte heuer wieder eine stolze Summe in Höhe von 5000,- Euro gesammelt werden, welche zu 100% an den Vorsitzenden der Leukämiehilfe Ostbayern, Herrn Prof. Dr. Reinhard Andreesen am 23.01.2018 in Form eines Scheckes überreicht wurde. Dr. Reinhard Andreesen führte nach der Scheckübergabe durch das neu erbaute Patientenhaus und gab Informationen und Einblicke neu geschaffener Möglichkeiten.
Die Initiatoren möchten sich besonders bei den Veranstaltern des Weihnachtsmarktes in Michelsneukirchen und dem Veranstalter des Adventsmarktes Heilbrünnl bei Roding bedanken, wo man sich mit einem Stand beteiligen durfte.
Ein großer Dank gilt auch der Firma Groitl Transport aus Roding, welche durch den Kauf von Weihnachtsgeschenken für die Belegschaft die Spendenaktion unterstützte.

Foto: Klaus Völcker (UKR)