Veranstaltungen zugunsten unserer Projekte

Zu Gunsten der Projekte der Leukämiehilfe Ostbayern finden neben vielen privaten Aktionen immer wieder auch große Benefizveranstaltungen statt.
So gibt es seit 1999 jedes Jahr in Regensburg den Leukämielauf.
Seit 2002 fanden vier Benefiz-Galakonzerte im Audimax der Universität Regensburg statt.
An den Patiententagen stehen Informationen für die Patienten und ihre Angehörigen im Mittelpunkt.

Weitere Infos zu den Veranstaltungen

Leukämielauf

Seit 1999 findet in Regensburg immer am ersten Oktober-Wochenende ein Leukämielauf statt. Mit mehr als 3.000 Läufern und Walkern entwickelte sich der Leukämielauf zum inzwischen größten Benefizlauf Bayerns.

Unter dem Motto „Leukämie gemeinsam besiegen“ fließen die Erlöse der Läufe in die Projekte der Leukämiehilfe Ostbayern ein.

Mehr Informationen finden Sie zum jeweiligen Leukämielauf:

Benefiz-Galakonzert

In den Jahren 2002, 2005, 2011 und 2013 veranstaltete die Leukämiehilfe Ostbayern im Audimax der Universität Regensburg Benefiz-Galakonzerte. Mit vielen Künstlern der Region und Odeon Concerte Regensburg als Veranstaltungspartner wurden dem Publikum Konzerte der besonderen Art geboten und zugleich über die Krankheit „Leukämie“ informiert. Patienten berichteten über ihre Schicksale, Stammzellspender über ihre Motivationen zu helfen.

Mehr Informationen finden Sie zum jeweiligen Konzert:

Patiententag

Gemeinsam mit der Selbsthilfegruppe "Leukämie und Lymphome Oberpfalz" führte die Leukämiehilfe Ostbayern in den Jahren 2013 und 2015 Patienteninformationstage durch. Ärzte, Therapeuten und Pflegekräfte gaben Einblick in die neuesten Behandlungsmethoden und Begleittherapien und standen den Besuchern für Fragen zur Verfügung.

Informationen zum Patiententag 2017