Leukämiehilfe Ostbayern - gemeinsam helfen

Leukämie kann jeden treffen - Kinder ebenso wie Erwachsene. Die Diagnose ändert für die Patienten den Alltag von einem Moment auf den anderen. Oft müssen sich die Betroffenen einem Kampf um Leben und Tod stellen, der weit über die Erstbehandlung im Krankenhaus hinausgeht.

Die Leukämiehilfe Ostbayern e.V. ist ein gemeinnütziger Verein aus Selbsthilfegruppen, Ärzten und engagierten Privatpersonen, der es sich unter der Schirmherrschaft I.D. Gloria Fürstin von Thurn & Taxis zur Aufgabe gemacht hat, Hilfsprojekte für Krebspatienten zu fördern  und da zu helfen, wo notwendige Leistungen von den Kostenträgern (noch) nicht übernommen werden.

» weitere Infos zur Leukämiehilfe

Aktuelle Informationen

Das Patientenhaus

Ein Ort der Geborgenheit und der Begegnung soll es werden – das neue Patientenhaus der Leukämiehilfe Ostbayern. Es wird gebaut für Patienten mit weiter Anreise und für Angehörige stationärer Patienten, die möglichst viel Zeit am Krankenbett verbringen möchten.

weitere Infos »

Projekte

Seit mehr als 15 Jahren fördern wir Hilfsprojekte für Krebspatienten in ganz Ostbayern. Wir unterstützen bestehende Projekte und initiieren neue, um die Versorgung der Patienten und ihrer Angehörigen immer weiter zu verbessern.

weitere Infos »

Spenden

Wir freuen uns, wenn Sie die Arbeit der Leukämiehilfe Ostbayern unterstützen möchten! 

Spenden per Überweisung:
Leukämiehilfe Ostbayern
IBAN DE25 7505 0000 0780 0170 00
BIC BYLADEM1RBG
Sparkasse Regensburg

Wenn Sie möchten, können Sie uns auch eine Einzugsermächtigung per Online-Formular erteilen. 

weitere Infos »